hexenundmagie


Unfortunately your browser does not support this plug-in.

 

 

 

Das Besondere an Magie ist, dass man sie nicht mit dem Verstand erklären kann, weil sie alle uns bekannten Naturgesetze über den Haufen wirft. Magie gibt es, so lange die Welt besteht. Wer sie sehen will, der sieht sie überall, und er braucht keine wissenschaftliche Bestätigung dafür, dass sie tatsächlich existiert. Aber wer die Magie, die uns überall umgibt, nicht sehen will, der bestreitet einfach, dass es sie gibt, und kommt damit auch ziemlich weit.

Magie ist, durch den Geist glaubhaft zu erleben und durch die Kraft des Glaubens zu leben. Darum wirkt allein durch den Glauben die Magie. Sie wirkt weder durch Macht noch durch Besitzdenken. Sie wirkt durch den Glauben an die Unantastbarkeit der Liebe, beginnend in uns selbst.
Aber wer kennt schon die Liebe, wenn er fähig ist, unnötig ein Lebewesen zu töten. Wer kennt schon die Liebe, wenn er nicht den Rhythmus des Lebens und der Natur kennt. Deshalb lerne erst die Liebe kennen, bevor Du glaubst und mit Magie arbeitest. Erst wenn Du glaubst, verbreite den Samen der Liebe, dann darfst Du das Erbe der Magie antreten.

Erklärungsversuche, wie und warum Magie wirkt, gibt es viele. Die großen Philosophen der Weltgeschichte haben sich ausgiebig mit diesem Thema beschäftigt. Platon beispielsweise prägte den Begriff der "Ideenwelt". Alles, was wir als Materie wahrnehmen, musste vorher in dieser Ideenwelt existieren. "Bevor Sie einen schönen Tisch oder ein Schmuckstück herstellen, müssen Sie sich erst genau vorstellen können, wie das Werk aussehen soll. Erst dann kann diese Idee realisiert werden." Mit diesem Ursprungsgedanken arbeitet auch die Magie. Um hier auf der Erde einen Wunsch zu materialisieren, müssen wir ihn erst imaginieren und ihn uns in allen Facetten genau vorstellen.

Hinzu kommt, dass in der Magie davon ausgegangen wird, dass die Naturkräfte und die Energien des Kosmos speziell der Planeten, die dieses Sonnensystem mit uns teilen, Einfluss auf unser Leben, unsere Gedanken, unsere Gefühle und unseren Körper haben.

Deshalb ist es wichtig, bei magischen Ritualen alle Aspekte der Gedankenwelt, der Natur und der Gesetze des Kosmos zu berücksichtigen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Dazu gehören z. B. der richtige Ritualzeitpunkt, das richtige magische Zubehör, um die entsprechenden kosmischen, göttlichen Kräfte anzusprechen, ein starker Wille sowie die Fähigkeit, sich das Wunschziel genau vorstellen zu können.

Magie, ob sie gut oder schlecht ausgeübt wird, zeigt immer eine Wirkung. Das Ziel jeden Rituals, jeder magischen Handlung ist es, etwas Bestimmtes zu erreichen.

Denke immer daran, nur Positives für Dich und andere erreichen zu wollen, sonst betreibst Du schändliche schwarze Magie.

 

    "Tue was Du willst, aber schade niemandem!"

Wenn diese Regel missachtet wird, können sich ungeahnte Folgen einstellen. Sei versichert, die Retourkutsche kommt garantiert. Kein Mensch auf dieser Welt kann anderen Böses zufügen, ohne entweder in diesem Leben oder in einem der nächsten das Übel fünf- bis zehnfach zurückzubekommen. Deshalb ist es unbedingt empfehlenswert, nachzudenken, ob man mit einem Ritual wirklich nur Gutes bewirkt, oder ob ein Schaden in irgendeiner Form entstehen könnte.

- Keine Liebesrituale für bestimmte Personen, schon gar nicht, wenn diese Person bereits in einer Beziehung lebt!
- kein Ritual für beruflichen Erfolg, wenn dadurch möglicherweise ein anderer Mensch seinen Arbeitsplatz verliert!

             Magie vollbringt keine Wunder

Wenn die gewünschte Wirkung nicht einsetzt, könnte es sein, dass Du Dir etwas wünschst, was selbst mit Magie nicht erreichbar ist. Beispielsweise ein Liebesritual für einen berühmten Schauspieler, der noch nicht einmal von Deiner Existenz weiß oder das Ritual für den gewünschten Lottogewinn.

Die Verantwortung in der Magie besteht darin, die Wirkung eines Rituals vorher genau abzuwägen und es immer mit Liebe im Herzen und mit den besten Absichten auszuführen.

 

Jemand sagte mal: Es gibt 3 Ziele beim spirituellen Weg 

-  Erleuchtung, Tod oder Wahnsinn.

- Verliere nie den Blick der Realität!

http://www.hexenzauber.org

 



Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!